Die Kunst des Unternehmertums: Ihre Vision, Ihre Marke

Der Spiegelblick

Inspiriert von den Worten des kreativen Denkers Austin Kleon:

„Draw the art you want to see, start the business you want to run, play the music you want to hear, write the books you want to read, build the products you want to use – do the work you want to see done.“

Zeichnen Sie die Kunst, die Sie sehen möchten

Als UnternehmerIn stehen Sie vor der Leinwand Ihres Lebens. Jeder Strich, den Sie setzen, jede Farbe, die Sie wählen, formt Ihre persönliche Vision. Austin Kleon ermutigt uns, die Kunst zu schaffen, die wir in der Welt sehen möchten. Doch wie können wir diese Idee auf den Aufbau einer Marke übertragen?

Starten Sie das Unternehmen, das Sie führen möchten

Ein Unternehmen zu gründen ist mehr als nur ein Geschäftsmodell zu entwickeln. Es ist eine kreative Entfaltung Ihrer Vision. Ähnlich einem Künstler, der sein eigenes Werk schafft, formen Sie Ihr Unternehmen nach Ihren Vorstellungen. Es geht nicht nur darum, ein Geschäft zu führen, sondern um die Verwirklichung Ihrer Träume und Ideen.

Spielen Sie die Musik, die Sie hören möchten

Ihre Marke hat eine Stimme, die einzigartig ist. Sie ist wie eine Melodie, die Ihre Werte und Überzeugungen zum Ausdruck bringt. Wenn Sie die Musik spielen, die Sie hören möchten, strahlen Sie Authentizität aus und ziehen Menschen an, die Ihre Vision teilen.

Schreiben Sie die Bücher, die Sie lesen möchten

Die Geschichte Ihrer Marke ist Ihre eigene. Sie entscheiden, welches Kapitel Sie als nächstes schreiben möchten. Indem Sie die Bücher schreiben, die Sie lesen möchten, geben Sie Ihrer Marke Tiefe und Bedeutung. Sie schaffen eine Erzählung, die Ihre Kunden inspiriert und mitreißt.

Bauen Sie die Produkte, die Sie verwenden möchten

Die Produkte, die Ihre Marke kreiert, sind mehr als nur Waren – sie sind Ausdruck Ihrer Identität. Indem Sie die Produkte bauen, die Sie verwenden möchten, setzen Sie Maßstäbe für Qualität und Innovation. Sie schaffen nicht nur Produkte, sondern Erlebnisse, die das Leben Ihrer Kunden bereichern.

Tun Sie die Arbeit, die Sie sehen möchten

Die Kunst des Unternehmertums ist die Kunst der Selbstverwirklichung. Es geht darum, die Arbeit zu tun, die Sie sehen möchten. Es geht darum, Ihre Vision in die Realität umzusetzen und eine Marke zu schaffen, die Ihre Werte und Träume verkörpert. Indem Sie die Arbeit tun, die Sie sehen möchten, hinterlassen Sie ein Erbe, das weit über Ihr Unternehmen hinausreicht.

Erwecken Sie Ihre Vision zum Leben

In jedem Moment Ihres unternehmerischen Weges haben Sie die Möglichkeit, Ihre Vision zum Leben zu erwecken. Seien Sie mutig, kreativ und beharrlich. Sehen Sie Ihre Marke nicht nur als ein Geschäft, sondern als eine kraftvolle Kunstform, die Ihre persönliche Vision verkörpert. Denn am Ende des Tages ist es Ihre Leidenschaft und Ihr Einsatz, die den Unterschied machen und Ihre Marke zu etwas ganz Besonderem machen.